10 Jahre Kranwerk - 2007 bis 2017

taube_klAKW Naunhof
Treffpunkt für den Augenblick und zur Verabredung
für die Zukunft - machen Sie mit, es ist Ihre Welt.

Das Alte Kranwerk, umfriedet durch das beschauliche Städtchen Naunhof, tut dies auf “eigenartige” Weise, ist eine “freie” Initiative mit dem Anspruch, gesellschaftliche und kulturelle Angebote mit Selbstverständnis und Freude zu erfüllen. Hierzu werden keinerlei staatliche oder kommunale  Subventionen beansprucht. Besondere Freude empfinden wir, wenn unsere Mühen erkannt werden, wenn wir an unserer unmittelbaren Gesellschaft mitbauen dürfen und den dumpfen Parolen der Krakeeler mit Geist entgegnen. Kranwerk ist ein Ergebnis des Postkapitalismus. Früher arbeiteten in solchen Fabriken wie Kranwerk, Werk II, Spinnerei, Gasometer oder in der Kulturhaupstadt "Ruhrgebiet" Menschen an der gesellschaftlichen Wertschöpfung. Aber die Arbeit ist nicht weg, sie ist nur wo anders. Dank dem Informationszeitalter haben mittlerweile viele, vor allem auch junge Menschen diesen Widerspruch in Erfahrung gebracht.

im Kranwerk ansässige Vereine/Firmen:

KulturFaktur e.V.
Soziokultur & Umweltethik
KF Favocon02


Wir bevorzugen eine Gesellschaft,
welche sich an der Bewahrung schöpferischer Evolutionen und an einer friedvollen, neidlosen und vernunftsbetonten Zukunft orientiert.

Radlercafé “Landpartie”

009Ausflugslokal
faire, bio & regionale
Produkte

vegetarische Snacks:
   - Tagesmenüs
   - Salate
   - Gegrilltes
Café:
   - Kugeleis, Shakes, Frappé
   - Kaffee, Latte, Espresso
   - Selbst-Gebackenes
Biogetränke:
   -  Bier, Saft, Wein, Limo, Tees

Das Objekt
Übernahme 2007, Um & Ausbau, Bestimmung
HG1_005903

Presserundschau
2008-2014
aus der
LEIPZIGER VOLKSZEITUNG

HZ
Firmenfeiern, Seminare & Incentives, Jubiläen,
 Familienfeste, Hochzeiten, Kindergeburtstage,
Konf./ Jugendw., Schulanfang, Klassentreffen

heureka_kl02
Heureka
Werkstatt &
Fundus

huke
Wiesenwerkstatt
Mobile Kindertischlerei

KLEINKUNSTBÜHNE

WERKTAGE
Kurse/Workshops

Hoffeste

authentisch, vielfältig, politisch

Lieder und Leute:
   - Lieder machen
   - World & Folk
   - Specials Tango, Klezmer, Balkan
Bandoneontage
“TANGOES” (Juli)
Theater:
   - Varieté
   - Puppenspiel
   - Commedia del Arte
Musik und Klang:
   - Jugend-Kammerkonzerte
   - Jugend-Klavierkonzerte
   - Meditation & Inspiration
   - Hausmusik

 

Vom Einsteiger- zum Spezialkurs

Themen
Handwerkskurse:
   - freie Holzbearbeitung
   - klassich tischlern
   - Weidenflechten
   - Schmieden
   - Filzen (große & kleine Objekte)
   - Steinmetzen (Skulpturen & Reliefe)
Instrumentenkurse:
   - Bandonion (Grund- & Aufbaukurs)
   - Obertongesang
   - Steeldrumbau
   - Klanginstallationen
Artikulation & Bewegung:
   - Jonglieren
   - Artistik
   - Puppenspiel

eigenwillig mit Charme

Im Jahreslauf:
Ökofest
„LANDPARTY“
   - Bioerzeugermarkt & Folksmusik
   - Kinder- & Familienspaß, Vorträge
Kinderspielefest
„SPILON“
   - Mitmachwerkstätten
   - Geschick-, Geländespiel, Wettkämpfe
   - Kindertheater
   - KIDS-KWIZZ
Sommertheater
“VERPUPPUNG“
   - Illusionen & Panoptiken
   - Freiluft-, Hallen- & Kellertheater
Erntedank
„QUETSCHFEST“
   - kunterbuntes HerbstHofFest mit
     Obst- und Kommodenquetschen
Werksadvent
“FAKTUM”

Jugend-Kunst-Projekt

Qnst- & Hand
WERKSADVENT “Faktum”
Werkstätten, Werkskantine, Kleinkunst

in eigner Sache &
für “Kulturschaffende”

“Tragen & Getragen werden”
Ev. Jugend Nhf/
KulturFaktur Kranwerk

2014
Stählerner Kerzenleuchter
Weihe des Kunstobjekt 1.6.14
Stadtkirche Nhf

2016
Steinmetzprojekt
Sitzgruppe Kirchgarten
Weihe des Kunstobjekt Mai 2016

Gefilztes:
   - Schals, Accessoires
Geseiftes:
   - Naturseifen
Geholztes:
   - Lichter, Brettl
Figürliches:
   - Urformholziges

Getopftes:
   - Töpfe, Tassen, Teller
   - Keramik, Gedrehtes
Gebundenes:
   - natürliche Floristik
Geflochtenes:
   - Weide & Peddigrohr
 

abgestempel_kl02